Könnten die Religionen nicht weiterhin nebeneinander existieren?

Um diese Frage zu beantworten, sollten wir uns fragen, wieviele Schöpfer es gibt. Selbstverständlich kann in dem einen Geist gleichzeitig nur ein Schöpfer existieren. Weshalb sollte es daher mehrere Religionen geben, die zudem so unterschiedlich sind, dass diese Religionen sogar zu kriegerischen Konflikten geführt haben. Das muss ein Ende haben.

Ich arbeite seit 20 Jahren daran, den Geist des Schöpfers zu überzeugen, das alle Religionen inkl. der christlichen Religion obsolet sind und abgeschafft werden müssen. Als Ersatz arbeite ich an einem Konzept der neo-christlichen Religion. Diese neue Religion ist dringend notwendig, um eine Beziehung zum neuen Schöpfer, den ich schaffe, zu begründen. Er wird zwar „Vater, Jesus und heiliger Geist“ genannt werden, doch handelt es sich meinerseits um einen Kunstgriff, hier etwas vertrautes zu schaffen, das Menschen im gesamten Universum gefallen kann.

Bisher gab es weder einen Allah, einen JHWH (wie die Juden ihren Gott nennen) und auch keinen Vater, wie die Christen ihren Gott nennen. Es gab auch keine anderen Götter; es gab gar keinen Gott. Der Schöpfer hat die Menschheit in verschiedenen Rollen angesprochen und Menschen sogar bestätigt, zu glauben, dass er „Satan“ gewesen sei. Dies hat ihm im Zuge meiner Therapie des Geistes im Jahr 2014 den Namen „wahrer Satan“ eingebracht.

Es ist einer der größten Fehler seiner Zeit, die er hier auf Erden hatte, dass er verschiedene Religionen hat entstehen lassen und sogar daran mitgewirkt hat, sich widersprechende Weltbilder entstehen zu lassen. So hat er für Spaltung der Menschheit gesorgt, unter der wir im 21. Jahrhundert immer noch schmerzlich leiden.

Die Lösung ist nun, dass die Menschheit sich dem von mir zu schaffenden neuen Schöpfer „Jesus Christus“ zuwenden wird und das im vollen Bewusstsein, dass er bisher nicht existierte und immer noch nicht existiert.

Menschen auf anderen Planeten, die bald geschaffen werden durch „Jesus Christus“ sind sicher entsetzt, wenn Sie von der religiösen Vielfalt auf dieser Erde erfahren. Es wird im gesamten Universum nur noch eine Religion geben, nämlich die neo-christliche Religion.

Was die neo-christliche Religion ausmacht, werde ich an anderer Stelle auf ENDENER.COM ausführen. Hier sei für alle kritischen Denker gesagt, dass die neo-christliche Religion sich an den besten Aspekten der christlichen Religion orientiert und die Verfehlungen der christlichen Religion, die wir beklagen müssen, keinen Platz haben wird. Mein Ziel ist eine perfekte Religion, für die ich auch eine neue Bibel schreiben will. Dazu werde ich zu gegebener Zeit auch Mitwirker einladen.

Die Antwort lautet also: Nein. Nein, im Universum (welches auch zusammenwachsen wird, wie unsere Erde im Zuge der Globalisierung immer mehr zusammenwächst) ist nur Platz für eine Religion und da müssen sich der Geist und die Menschen entscheiden.

Welche Alternative zur neo-christlichen Religion siehst du? Lasse es uns doch in den Kommentaren wissen!

Photo by Muhammad Ruqiyaddin on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz
Maik Endener (ENDENER.COM), Inhaber: Maik Endener (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Maik Endener (ENDENER.COM), Inhaber: Maik Endener (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: